1 Die Ausbildung

Die Rolle einer Lernbegleiterin in einem kinderinitiierten und materialgeleiteten Unterrichtsgeschehen unterscheidet sich grundlegend von der Rolle eines Lehrers im lehrerzentrierten Unterricht des staatlichen Schulwesens. Daher liegt ein Schwerpunkt der Ausbildung zum/zur Lernbegleiter_in im Kennenlernen, Einüben, praktischen Anwenden und Reflektieren von nichtdirektiven und prozessbegleitenden Haltungen in der Beziehung mit Kindern. Ein weiterer Schwerpunkt ist die professionelle Handhabung der konkreten Materialien auf der Basis von Maria Montessori; wir sehen das materialgeleitete Arbeiten als bestmögliche Ausdrucksform nichtdirektiver Haltungen. Damit wird eine Basis dafür geschaffen, dass die Teilnehmer_innen sukzessive in der Lage sind, materialgeleitete Lernprozesse für Kinder anzubahnen, zu begleiten, zu dokumentieren und auszuwerten.

Leitfaden zum Herunterladen