Haltung der Lernbegleiter_innen

Eine zentrale Bedingung für das Ermöglichen von selbsttätigem und  eigenverantwortlichem Lernen ist die nichtdirektive, wertschätzende Haltung der Erwachsenen gegenüber dem Kind. Sie ist nach Außen gekennzeichnet durch Respekt vor der Persönlichkeit des Kindes und Vertrauen in dessen immanente individuelle Entwicklungskräfte. Nach Innen ist sie gekenn-zeichnet durch kritische Selbstreflexion und beobachtende Distanz des Erwachsenen. …